Erdbeer-Obstboden mit Vanillecreme

3.8
(15) 3.8 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stücke
  • 250 g   Mehl  
  • 1/2 TL   Backpulver  
  • ca. 210 g   Zucker  
  • 1 Prise   Salz  
  •     abgeriebene Schale von 1 unbehandelten Zitrone 
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 125 g   Butter oder Margarine  
  • 1 Päckchen   Puddingpulver "Vanillegeschmack"  
  • 425 ml   Milch  
  • 750 g   Erdbeeren  
  • 200 g   Schlagsahne  
  • 1 Päckchen   Sahnefestiger  
  • 1 Päckchen   roter Tortenguss  
  • 25 g   Mandelblättchen  
  •     Puderzucker zum Bestäuben 
  •     Fett für die Form 
  •     Frischhaltefolie  

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Mehl, Backpulver, 100 g Zucker, Salz und abgeriebene Zitronenschale in einer Schüssel mischen. Ei und Fett in Stückchen zufügen und alles zu einem glatten Mürbeteig verkneten. In Folie wickeln und ca. 30 Minuten kühl stellen. Inzwischen Puddingpulver, 50 g Zucker und ca. 6 Esslöffel kalte Milch glatt rühren. Restliche Milch aufkochen, den Topf vom Herd ziehen und das Puddingpulver einrühren. Zurück auf die Herdplatte stellen und unter Rühren mindestens 1 Minuten kochen lassen. Pudding in eine Schüssel geben und mit Frischhaltefolie abdecken. Auskühlen lassen. Mürbeteig in Größe der Obstbodenform (ca. 27 cm Ø) ausrollen und in die gut gefettete Form drücken. Boden mehrmals mit einer Gabel einstechen und auf ein Gitterrost stellen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) 20-25 Minuten backen. Fertigen Boden sofort aus der Form stürzen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Erdbeeren waschen, gut abtropfen lassen und putzen. Erdbeeren je nach Größe ganz lassen oder in Stücke schneiden. Erdbeeren mit 2-3 Esslöffel (30-40 g) Zucker bestreuen und 15-20 Minuten ziehen lassen. Sahne und Sahnefestiger steif schlagen. Pudding durchrühren und die Sahne unterziehen. Vanillecreme auf dem Tortenboden glatt streichen. Erdbeeren abtropfen lassen und auf der Creme verteilen. Erdbeersaft mit Wasser auf 1/4 Liter Flüssigkeit auffüllen. Tortengusspulver mit 2 Esslöffel Zucker (30 g) in einem kleinen Topf mischen und nach und nach mit der Flüssigkeit anrühren. Unter Rühren zum Kochen bringen. Heißen Guss mit einem Löffel gleichmäßig über den Erdbeeren verteilen. Erdbeerkuchen ca. 45 Minuten kühl stellen. Mandeln in einer Pfanne ohne Fett rösten und auskühlen lassen. Kuchen kurz vor dem Servieren mit Mandeln bestreuen und mit Puderzucker bestäuben
2.
Wartezeit ca. 1 1/2 Stunden
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 350 kcal
  • 1470 kJ
  • 5 g Eiweiß
  • 17 g Fett
  • 42 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved