close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Erdbeer-Raffaello-Torte

Aus kochen & genießen
4.373565
(522) 4.4 Sterne von 5

Frische Erdbeeren schmiegen sich an zarte Kokoscreme auf feinem Vanille-Biskuit. Was so himmlisch klingt, ist unsere Anleitung zum Glücklichsein: Hier kommt das einfache Rezept für eine Erdbeer-Raffaello-Torte!

Noch mehr Lieblingsrezepte:

Weitere Rezepte für Erdbeertorten findest du hier >>

Erdbeer-Raffaello-Torte - Rezept:

Zutaten

Für  Stücke
  • 6   Eier (Gr. M) 
  • 250 g   Zucker  
  • 200 g   Mehl  
  • 1 Pck.   Puddingpulver "Vanille Geschmack" (zum Kochen) 
  • 1 TL   Backpulver  
  • 400 g   frische Erdbeeren  
  • 1 Packung (150 g)  Raffaello  
  • 800 g   Schlagsahne  
  • 250 g   Magerquark  
  • 250 g   Mascarpone  
  • 1 Pck.   Vanillezucker  
  • 50 g   Puderzucker  
  • 50 g   Kokosraspel  
  •     Backpapier  
  •     Einmal Spritzbeutel  

Zubereitung

75 Minuten
ganz einfach
1.
Eine Springform (26 cm Ø) am Boden mit Backpapier belegen. Eier trennen. Eiweiß steif schlagen, Zucker dabei einrieseln lassen. Eigelb unterrühren. Mehl, Puddingpulver und Backpulver mischen. Über die Eiercreme sieben und unterheben. Masse in die Springform geben, glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 150 °C/Umluft: 125 °C/Gas: s. Hersteller) 40–45 Minuten backen. Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.
2.
Erdbeeren waschen, putzen und in Scheiben schneiden. Boden aus der Form lösen, 2x waagerecht durchschneiden. 250 g Erbeerscheiben auf dem unteren Boden verteilen. 8 Raffaello zum Verzieren beiseitelegen, übrige Raffaello hacken. 200 g Sahne steif schlagen. Quark, Mascarpone, Vanillezucker und Puderzucker glatt rühren. Raffaello und Kokosraspel unterheben. Sahne ebenfalls unterheben. Die Hälfte der Creme auf die Erdbeeren geben und verstreichen. Mittleren Boden daraufgeben. Rest Creme darauf verstreichen und den oberen Boden als Deckel daraufsetzen.
3.
600 g Sahne steif schlagen. Gut 1/3 der Sahne in einen Spritzbeutel mit großer Sterntülle füllen. Torte mit restlicher Sahne einstreichen und Sahnetuffs auf die Torte spritzen. Raffaello halbieren. Torte mit restlichen Erdbeeren und Raffaello verzieren. Erdbeer-Raffaello-Torte bis zum Anrichten kalt stellen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 470 kcal
  • 1970 kJ
  • 9 g Eiweiß
  • 31 g Fett
  • 38 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved