Erdbeer-Schoko-Schichtspeise

Aus LECKER 6/2014
3.5
(22) 3.5 Sterne von 5

Wer es wagt, eine im Dessert ungewöhnliche Zutat mit Erdbeeren, Quark- und Schokoladencreme ins Glas zu schichten, kann nur gewinnen! Löffel für Löffel Glückseligkeit.

Zutaten

Für  Personen
  • 150 g   + 250 g Schlagsahne  
  • 150 g   Zartbitterschokolade  
  • 200 g   Pumpernickel  
  • 2 EL   + 75 g Zucker  
  • 500 g   Magerquark  
  • 1 Päckchen   Vanillezucker  
  • 2 Päckchen   Sahnefestiger  
  • 500 g   Erdbeeren  
  • 2 EL   Erdbeerkonfitüre  

Zubereitung

30 Minuten
einfach
1.
150 g Sahne im Topf erhitzen, vom Herd nehmen. Schokolade in Stücke brechen und in der heißen Sahne schmelzen. Auskühlen lassen, dabei ab und zu umrühren. Pumpernickel im Universalzerkleinerer fein zerbröseln oder mit einem großen Küchenmesser sehr fein hacken.
2.
Mit 2 EL Zucker in einer Pfanne unter Rühren erhitzen, bis der Zucker leicht karamellisiert. Herausnehmen und auskühlen lassen.
3.
Quark mit 75 g Zucker und Vanillezucker verrühren. 250 g Sahne steif schlagen, dabei Sahnefestiger einrieseln lassen. Unter den Quark heben. Erdbeeren waschen, putzen und in Scheiben schneiden.
4.
Ca. 1⁄3 Pumpernickel in eine große Glasschale füllen. 1⁄4 Creme daraufstreichen, 1⁄3 Schokosahne daraufgießen. Ca. 10 Minuten kalt stellen. 1⁄3 Erdbeeren darauf verteilen und den Vorgang wiederholen, bis alles aufgebraucht ist.
5.
Mit Creme und Erdbeeren abschließen. Konfitüre leicht erwärmen, glatt rühren und die Erdbeeren damit beträufeln.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 590 kcal
  • 17 g Eiweiß
  • 30 g Fett
  • 57 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved