Erdbeer-Schoko-Zabaione-Torte

Aus kochen & genießen 20/2012
0
(0) 0 Sterne von 5
Erdbeer-Schoko-Zabaione-Torte Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 60 Zartbitter-Schokolade 
  • 6   Eier (Größe M) 
  • 135 + 3 EL Zucker 
  • 50 weiche Butter oder Margarine 
  • 100 ml  + 1 EL Marsala 
  • 120 gemahlene Haselnüsse 
  • 1 gestrichene(r) TL  Backpulver 
  • 6 Blatt  weiße Gelatine 
  • 250 Schlagsahne 
  • 500 mittelgroße Erdbeeren 
  • 80 Erdbeerkonfitüre 
  • 1 Päckchen  ungezuckerter roter Tortenguss mit Erdbeergeschmack 
  • 1/4 klarer Apfelsaft 
  •     Erdbeeren und Kuvertüre 
  •     Fett und Mehl 

Zubereitung

105 Minuten
leicht
1.
Schokolade grob reiben. 3 Eier trennen, Eiweiß steif schlagen, dabei zum Schluss 1 EL (15 g) Zucker einrieseln lassen. Eigelbe, Fett und 35 g Zucker mit den Schneebesen des Handrührgerätes ca. 2 Minuten cremig rühren. 1 EL Marsala unterrühren. Nüsse und Backpulver mischen und zusammen mit der Schokolade unter die Eigelbcreme rühren. Eischnee in 2 Portionen unterheben
2.
Boden einer Springform (26 cm Ø) fetten und mit Mehl ausstäuben. Masse hineingeben und glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 15 Minuten backen. Boden in der Form auf einem Kuchengitter ca. 1 Stunde auskühlen lassen
3.
Gelatine in kaltem Wasser einweichen. 3 Eier und 100 g Zucker in einem Schlagkessel cremig rühren und auf ein heißes Wasserbad setzen. Unter Rühren 100 ml Marsala zugießen und kräftig weiterschlagen (8–10 Minuten) bis die Creme schaumig wird und das Volumen sich gut verdoppelt hat (Temperatur 45–50 °C). Gut ausgedrückte Gelatine nach und nach unter die Creme schlagen. Schlagkessel auf ein kaltes Wasserbad setzen und ca. 5 Minuten weiterschlagen. Creme 20–25 Minuten kalt stellen. Sahne steif schlagen und ebenfalls kalt stellen
4.
Erdbeeren waschen, gut abtropfen lassen und putzen. Erdbeerkonfitüre auf den Nussboden streichen und die Erdbeeren mit der Spitze nach oben dicht an dicht auf den Boden stellen. Wenn die Creme zu gelieren beginnt erst 3–4 EL Creme in die Sahne rühren, dann die Sahne-Creme vorsichtig unter die restliche Creme rühren. Creme sofort gleichmäßig auf den Erdbeeren verteilen und glatt streichen. Torte über Nacht kalt stellen
5.
Tortenguss und 2 EL Zucker in einem kleine Topf mischen. Mit Apfelsaft nach und nach glatt rühren. Dann unter ständigem Rühren kurz aufkochen. Vom Herd nehmen und ca. 1 Minute stehen lassen. Heißen Guss mit einem Esslöffel auf der Torte verteilen. Torte nochmals ca. 2 Stunden kalt stellen
6.
Torte mit einem Messer aus der Form lösen und auf eine Tortenplatte heben
7.
Bei 16 Stücken:
8.
Wartezeit ca. 15 Stunden
9.
Bild 03 und 04 mit Schoko-Erdbeeren verzieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

12 Stücke ca. :
  • 260 kcal
  • 1090 kJ
  • 5g Eiweiß
  • 17g Fett
  • 21g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved