Erdbeer-Törtchen

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stück
  • 5   Erdbeeren  
  • 1 EL   Zitronensaft  
  • 1 EL   Puderzucker  
  • 150 g   weiße Kuvertüre  
  • 100 g   Butterkekse  
  • 175 g   Doppelrahm-Frischkäse  
  • 3 EL   Zucker  
  • 100 g   Schlagsahne  
  • 1   großer Gefrierbeutel  
  •     Backpapier  

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Erdbeeren waschen, putzen und vierteln. Zitronensaft, Puderzucker und Erdbeeren mischen, ziehen lassen. Kuvertüre hacken und über einem warmen Wasserbad schmelzen lassen. Kekse in einen Gefrierbeutel füllen, mit einer Teigrolle fein zerbröseln. Keksbrösel und Kuvertüre gut mischen
2.
Backpapier auf ein Brett legen, darauf Keksmasse in 4 Dessertringe (ca. 9 cm Ø) verteilen und andrücken. Oder 3 Kleckse auf dem Backpapier verteilen, glatt streichen und mit einem Glas (ca. 9 cm Ø) ausstechen. Restlichen Teig ebenso zu einem Boden verarbeiten. Böden für ca. 15 Minuten kalt stellen
3.
Frischkäse mit Zucker glatt rühren. Sahne mit den Schneebesen des Handrührgerätes steif schlagen und unter den Frischkäse heben. Frischkäsecreme mit einem Esslöffel auf den Böden locker verteilen und mit Erdbeeren verzieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 580 kcal
  • 2430 kJ
  • 9 g Eiweiß
  • 35 g Fett
  • 58 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved