Erdbeerkuchen mit Cornflakes-Crunch

Aus kochen & genießen 07/2023
Erdbeerkuchen mit Cornflakes-Crunch Rezept
Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG
Auf Pinterest merken

Luftiger Rahmboden getoppt mit süßen Früchtchen und knuspriger Haube: Dieser Kuchen wird gern in Endlosschleife vernascht.

  • Zubereitungszeit:
    60 Min.
  • Wartezeit:
    60 Min.
  • Niveau:
    ganz einfach

Zutaten

Stücke

125 g Schlagsahne

200 g Zucker

1 Pck. Vanillezucker

Salz

2 Eier (Gr. M)

125 g Mehl

2 TL Backpulver

75 g Erdbeerkonfitüre

600 g Erdbeeren

75 g Butter

2 EL Milch

60 g Cornflakes

Puderzucker zum Bestäuben

12 kleine Kugeln (à ca. 25 g) Vanilleeis

Fett für die Form

Fehlt noch etwas?Zutaten bestellenZutaten bestellen

Zubereitung

1

Für den Teig Sahne halbsteif schlagen, dabei 125 g Zucker, Vanillezucker und 1 Prise Salz einrieseln lassen. Eier einzeln unterrühren. Mehl und Backpulver mischen und kurz unterrühren. Teig in eine gefettete Springform (26 cm Ø) streichen. Konfitüre glatt rühren. Erdbeeren waschen, putzen und je nach Größe halbieren. Erdbeeren und Konfitüre mischen. Früchte auf dem Teig ­verteilen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 180 °C) zunächst ca. 25 Minuten backen.

2

Für den Crunch Butter, Milch und 75 g Zucker aufkochen. Cornflakes unterrühren und etwas abkühlen lassen. Crunch auf dem Kuchen verteilen und bei gleicher Temperatur ca. 20 Minuten zu Ende backen. Kuchen aus dem Ofen nehmen und auskühlen lassen. Mit Puderzucker bestäuben. Jedes Stück mit einer Kugel Vanilleeis servieren.

Nährwerte

Pro Stück

  • 3136 kcal
  • 50 g Eiweiß
  • 106 g Fett
  • 488 g Kohlenhydrate