Faschingshäppchen

0
(0) 0 Sterne von 5
Faschingshäppchen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 100 Butterkäse (5 Scheiben) 
  • 1 (62,5 g)  Becher Frischkäse mit feinen Kräutern der Provence 
  • 1 EL  Würzmischung mit Basilikum 
  • einige Blätter  Lollo bianco 
  • 1/2 Packung (75 g)  Cracker 
  • 2 Packungen (à 300 g)  tiefgefrorene Rösti-Taler 
  • 250 geräucherter Lachs 
  • 1 Bund  Dill 
  • 1-2 EL  Zitronensaft 
  •     bunter Pfeffer 
  •     kleine Zitronenspalten 
  • 1 Dose(n) (850 ml)  Aprikosen 
  • 1 Packung (300 g)  tiefgefrorene Fleischklößchen 
  • 2 EL  Öl 
  • 3 Stiel(e)  glatte Petersilie 
  • 1   Ananas 
  • 100 geräucherter Schinken (französischer Pfefferschinken) 
  • 20   Kapstachelbeeren zum 
  •     Garnieren 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Käse schuppenförmig (30 cm lang) auf Folie legen. Mit Frischkäse und Würzmischung bestreichen. Mit Hilfe der Folie aufrollen, ca. 15 Minuten kalt stellen, anschließend in ca. 2 cm breite Röllchen schneiden und auf mit Salat belegte Cracker setzen. (15 Stück). Tiefgefrorene Rösti-Taler auf dem Backblech verteilen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) 12-15 Minuten backen. Lachs fein würfeln. Dill, bis auf einige Fähnchen, fein hacken. Beides vermengen. Mit Zitronensaft und Pfeffer würzen und auf den Talern servieren. Mit Zitronenspalten und Dillfähnchen garnieren. (16 Stück). Aprikosen abtropfen lassen. Fleischklößchen unaufgetaut im heißen Öl ca. 10 Minuten unter Wenden braten. Anschließend in jede Aprikosenhälfte ein Petersilienblatt legen und ein Fleischklößchen darauflegen (20 Stück). Ananas in 5 dicke Scheiben schneiden. Strunk ausstechen. Scheiben vierteln. Je 1 Scheibe Schinken und 1 Kapstachelbeere darauf feststecken. (20 Stück)
2.
(bei 10 Pers.) 1590 kJ/ 380 kcal
3.
(bei 12 Pers.) 1340 kJ/ 320 kcal
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

11 Personen ca. :
  • 380 kcal

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved