Feine Bandnudeln mit Kräutersahne

Feine Bandnudeln mit Kräutersahne Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Zucchini (ca. 250 g) 
  • 250 Lauchzwiebeln 
  • 250 Kirschtomaten 
  • 2   Zweige Rosmarin 
  • 6 Stiel(e)  Thymian 
  • 1   Topf Basilikum 
  • 40 Butter oder Margarine 
  • 30 Mehl 
  • 250 ml  Gemüsebrühe 
  • 200 Schlagsahne 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 30 Parmesankäse 
  • 400 dünne Bandnudeln (Tagliatelle) 
  • 3–4 EL  Olivenöl 

Zubereitung

35 Minuten
ganz einfach
1.
Zucchini und Lauchzwiebeln putzen, waschen und abtropfen lassen. Zucchini längs halbieren und in Scheiben schneiden. Lauchzwiebeln in feine Ringe schneiden, dabei den grünen Teil der Lauchzwiebeln für die Soße beiseitelegen.
2.
Tomaten waschen, abtropfen lassen und halbieren.
3.
Rosmarin und Thymian waschen, trocken schütteln und etwas zum Garnieren beiseitelegen. Übrigen Rosmarin hacken. Thymianblättchen von den Stielen zupfen. Basilikum waschen, trocken schütteln, Blättchen abzupfen und, bis auf etwas zum Garnieren, in Streifen schneiden.
4.
Fett in einem Topf erhitzen, Lauchzwiebelgrün darin andünsten. Mehl zufügen und anschwitzen. Brühe und Sahne unter Rühren zugießen, aufkochen und bei schwacher Hitze ca. 5 Minuten köcheln lassen. Basilikum zufügen, pürieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
5.
Warm halten. Parmesan hobeln.
6.
Nudeln nach Packungsanweisung in reichlich kochendem Salzwasser garen. Öl in einer großen Pfanne erhitzen, Zucchini darin unter Wenden ca. 2 Minuten braten. Tomaten, Lauchzwiebeln und Kräuter zufügen, mit Salz und Pfeffer würzen und bei starker Hitze 3–4 Minuten schmoren.
7.
Nudeln auf einem Sieb abtropfen lassen, mit dem Gemüse vermengen. Auf einer großen, tiefen Platte anrichten und etwas Kräutersahne darübergießen. Mit Basilikum garnieren, mit Rosmarin, Thymian und etwas Parmesan bestreuen.
8.
Übrige Soße und restlichen Parmesan dazureichen.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 750 kcal
  • 3150 kJ
  • 19g Eiweiß
  • 37g Fett
  • 85g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved