Festliche Kirsch-Tiramisu-Torte

3.375
(16) 3.4 Sterne von 5

Zutaten

  • 2 TL   Espresso-Pulver  
  • 3   Eier (Größe M) 
  • 225 g   Zucker  
  • 2 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 1 Prise   Salz  
  • 60 g   Mehl  
  • 1 TL   Backpulver  
  • 25 g   Speisestärke  
  • 1 Glas (720 ml; Abtr.-Gew.: 460 g)  Sauerkirschen  
  • 1 Päckchen   Puddingpulver "Vanille-Geschmack"  
  • 5 EL   Amaretto (Mandellikör) 
  • 200 g   Schlagsahne  
  • 350 g   Mascarpone (italienische Frischkäsezubereitung) 
  • 350 g   Magerquark  
  • 2 EL   Zitronensaft  
  • 1 EL   Puderzucker  
  • 1/2 TL   Kakaopulver  
  •     Backpapier  

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Espresso-Pulver und 2 Esslöffel heißes Wasser verrühren. Eier trennen. Eiweiß steif schlagen. Dabei 75 g Zucker, 1 Päckchen Vanillin-Zucker und Salz nach und nach einrieseln lassen. Eigelb unterheben.
2.
Espresso zufügen und unterrühren. Mehl, Backpulver und Stärke mischen, auf die Eimasse sieben und vorsichtig unterheben. Teig in eine am Boden mit Backpapier ausgelegte Springform (26 cm Ø) füllen, glatt streichen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) 15-18 Minuten backen.
3.
Aus dem Ofen nehmen und auf einem Gitter auskühlen lassen. Inzwischen Kirschen abtropfen lassen und den Saft dabei auffangen. Boden aus der Form lösen, Backpapier abziehen und 1/3 des Bodens waagerecht abschneiden und zerbröseln.
4.
Tortenboden auf eine Tortenplatte setzen und einen Tortenring darum setzen. Kirschsaft mit Wasser auf 1/2 Liter auffüllen. 4 Esslöffel Flüssigkeit, 40 g Zucker und Puddingpulver glatt rühren. Restliche Flüssigkeit in einem Topf aufkochen, Puddingpulver einrühren und aufkochen lassen.
5.
Kirschen zufügen und mit 2 Esslöffel Likör abschmecken. Kirschkompott auf dem Teigboden verteilen und abkühlen lassen. Inzwischen Sahne steif schlagen. Mascarpone, Quark, restlichen Vanillin-Zucker, restlichen Zucker, Zitronensaft und übrigen Likör mit den Schneebesen des Handrührgerätes verrühren.
6.
Sahne unterheben. Creme gleichmäßig auf das Kirschkompott streichen. Teigbrösel auf der Creme verteilen. Torte ca. 3 Stunden kühl stellen. Puderzucker und Kakao vermischen und die Torte damit vor dem Servieren bestäuben.
7.
Ergibt ca. 12 Stücke.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 400 kcal
  • 1680 kJ
  • 9 g Eiweiß
  • 20 g Fett
  • 43 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved