close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Feta-Hack-Lasagne mit frischer Spinat-Crème-fraîche

Aus LECKER 1/2013
3.75
(8) 3.8 Sterne von 5
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 4   Zwiebeln  
  • 5   Knoblauchzehen  
  • 5 EL   Olivenöl  
  • 4 EL   Tomatenmark  
  • 2 Dose(n) (à 425 ml)  Kirsch­tomaten  
  • 300 g   Kirschtomaten  
  •     Salz, Pfeffer, Zucker  
  •     ­Chilipulver  
  • 800 g   gemischtes Hack  
  • 400 g   Feta  
  • 250 g   Mozzarella  
  • 12–16   Lasagneplatten  
  • 100 g   Babyspinat  
  • 150 g   Crème fraîche  

Zubereitung

105 Minuten
einfach
1.
Zwiebeln und 4 Knoblauchzehen schälen und fein würfeln. 1 EL Öl in einem Topf erhitzen. Hälfte der Zwiebel- und Knoblauchwürfel darin andünsten. 2 EL Tomatenmark zugeben, mit anschwitzen und mit Tomaten aus der Dose samt Saft ablöschen.
2.
Aufkochen und ca. 5 Minuten köcheln. Tomaten waschen, halbieren und in die Soße geben. Aufkochen. Mit Salz, Pfeffer, Zucker und Chilipulver abschmecken.
3.
2 EL Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Hack hineinbröckeln und unter Wenden kräftig anbraten. Übrige Zwiebel- und Knoblauchwürfel zugeben und kurz mit anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. 2 EL To­matenmark unterrühren und kurz anschwitzen.
4.
Mit 1⁄4 l Was­ser ablöschen, aufkochen und 2–3 Minuten köcheln. Feta und Mozzarella in dünne Scheiben schneiden.
5.
Ofen vorheizen (E-Herd: 175 °C/Umluft: 150 °C/Gas: s. Hersteller). Wenig Tomatensoße in eine ofenfeste Form geben und gleichmäßig verteilen. 4 Lasagneplatten nebeneinander dar­auflegen. Hälfte der Hackmasse, 1⁄3 Tomatensoße und Hälfte Feta nacheinander einschichten.
6.
3 Lasagneplatten darauf­legen. Schichten wiederholen, übrige Lasagneplatten darauflegen und mit restlicher Tomatensoße abschließen. Mit Mozzarella belegen. Im heißen Ofen 50–60 Minuten backen.
7.
Inzwischen für die grüne Soße Spinat verlesen, waschen, gut abtropfen lassen. 1 Knoblauchzehe schälen, würfeln. Spinat, Knoblauch und 2 EL Öl in einen hohen Rührbecher geben und mit einem Stabmixer fein pürieren.
8.
Crème fraîche unterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Lasagne aus dem Ofen nehmen. Etwas Spinat­soße daraufgeben und übrige Soße dazureichen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 580 kcal
  • 32 g Eiweiß
  • 39 g Fett
  • 21 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved