Feurige Gulaschsuppe

3
(2) 3 Sterne von 5
Feurige Gulaschsuppe Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Gemüsezwiebel (ca. 500 g) 
  • 1 (ca. 750 g)  rote, gelbe und grüne Paprikaschote 
  • 750 Champignons 
  • 500 festkochende Kartoffeln 
  • 1,5 kg  gemischtes Gulasch 
  • 5-6 EL  Öl 
  •     Salz 
  •     schwarzer Pfeffer 
  • 2   Lorbeerblätter 
  • 1 EL  getrocknete Petersilie 
  • 4 EL  Tomatenmark 
  • 3-4 EL  Mehl 
  • 1-2 EL  Tabasco 
  • 3-3,5 Gemüsebrühe (Instant) 
  • 1 Prise  Zucker 
  •     Petersilie 

Zubereitung

150 Minuten
leicht
1.
Zwiebel schälen, vierteln und in feine Scheiben schneiden. Paprika putzen, waschen und in grobe Würfel schneiden. Champignons säubern, putzen und vierteln. Kartoffeln schälen, waschen und in Würfel schneiden. Gulasch waschen und mit Küchenpapier trocken tupfen. Eventuell Fleischwürfel etwas kleiner schneiden. Öl in einem großen Topf erhitzen, Fleisch portionsweise kräftig anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen und herausnehmen. Zwiebel, Champignons, Lorbeer, getrocknete Petersilie und Paprika zufügen und unter Wenden ca. 10 Minuten braten. Fleisch und Tomatenmark zugeben und verrühren. Mit Mehl bestäuben und ca. 2 Minuten anschwitzen. Mit etwas Salz, Pfeffer und Tabasco würzen. Mit Brühe ablöschen und aufkochen. Kartoffeln einrühren und bei schwacher bis mittlerer Hitze zugedeckt ca. 2 Stunden schmoren lassen. Suppe nochmals mit Salz, Pfeffer, Tabasco und Zucker abschmecken. In einem Topf anrichten und mit Petersilie garniert servieren. Dazu schmeckt Bauernbrot
2.
Bei 12 Personen:
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 360 kcal
  • 1510 kJ
  • 27 g Eiweiß
  • 20 g Fett
  • 14 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved