Feurige Reispfanne

0
(0) 0 Sterne von 5
Feurige Reispfanne Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 500 Champignons 
  • 2   grüne Paprikaschoten 
  • 2-3 EL  Öl 
  • 4   ungebrühte Bratwürste (à ca. 100 g) 
  • 2   Zwiebeln 
  • 2   Knoblauchzehen 
  • 500 Risottoreis 
  • 1 (250 ml)  Flasche Hot-Chili Sauce 
  •     Salz 
  •     Cayennepfeffer 
  • 1 Dose(n) (425 ml; Abtr.Gew.: 285 g )  Gemüsemais 
  • 1 Dose(n) (425 ml; Abtr. Gew.: 255 g)  Kidneybohnen 
  •     Petersilie 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Champignons und Paprika putzen und waschen. Champignons halbieren, Paprika in kleine Stücke schneiden. Brätmasse als kleine Bällchen aus der Pelle drücken, im heißen Öl in einer Pfanne rundherum ca. 3 Minuten braten und herausnehmen.
2.
Vorbereitetes Gemüse ebenfalls ca. 5 Minuten braten und herausnehmen. Zwiebeln und Knoblauch schälen, fein hacken. Im Bratfett andünsten, Reis zufügen und mit 1 3/4 Liter Wasser und Chili Soße ablöschen.
3.
Aufkochen und mit Salz und Cayennepfeffer würzen. Ca. 25 Minuten bei mittlerer Hitze garen. Inzwischen Mais und Bohnen waschen und abtropfen lassen. Alle vorgegarten und vorbereiteten Zutaten während der letzten 5 Minuten in die Reispfanne geben.
4.
Nochmals abschmecken und mit Petersilie garniert servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

9 Personen ca. :
  • 520 kcal
  • 2180 kJ
  • 19g Eiweiß
  • 19g Fett
  • 68g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Horn

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved