Feuriger Chilitopf aus dem Ofen

4.044585
(157) 4 Sterne von 5

Zutaten

Für Personen
  • 1 Dose(n)  (425 ml) Kidney-Bohnen 
  • 1 Dose(n) (425 ml)  Maiskörner 
  • 2 Bund  Lauchzwiebeln 
  • 1 kg  Schweinegulasch 
  • 2-3 EL  Öl 
  •     Salz, schwarzer Pfeffer 
  • 1 EL  Mehl 
  • 2 TL  Gemüsebrühe 
  • 100-150 ml  Thai-Chili-Sauce (Flasche) 
  • 1 Dose(n) (850 ml)  Tomaten 
  • 1/2 Bund  Petersilie (z. B. glatte) 

Zubereitung

135 Minuten
leicht
1.
Bohnen abspülen und abtropfen lassen. Mais ebenfalls abtropfen lassen. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in dicke Ringe schneiden. Fleisch trockentupfen und evtl. kleiner würfeln
2.
Öl in einem Bräter oder Schmortopf erhitzen. Fleisch portionsweise darin kräftig anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen, herausnehmen. Lauchzwiebelringe im Bratfett kurz andünsten
3.
Gesamtes Fleisch wieder zugeben. Mehl darüberstäuben und anschwitzen. 3/8-1/2 l Wasser, Brühe und Chili-Sauce einrühren. Bohnen, Mais und Tomaten samt Saft zugeben, Tomaten etwas zerdrücken. Mit Salz und Pfeffer würzen
4.
Alles aufkochen und zugedeckt im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/Um-luft: 150 °C/Gas: Stufe 2) ca. 1 3/4 Stunden schmoren. Abschmecken. Petersilie waschen, fein schneiden und darüberstreuen. Dazu schmecken Taco-Chips und Schmand
5.
Getränk: kühles Bier
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 490 kcal
  • 2050 kJ
  • 47 g Eiweiß
  • 10 g Fett
  • 51 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved