Fischstäbchen-Pita

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 2 Packungen   (à 300 g) tiefgefrorene Fischstäbchen  
  • 4 (à 80 g)  Pitataschen  
  • 120 g   Winter-Mix-Salatmischung (Kühlregal) 
  • 100 ml   Joghurt-Dressing mit feinen Kräutern (mit 40 % fettarmem Joghurt) 
  •     Backpapier  

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Fischstäbchen unaufgetaut auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 225 °C/ Umluft: 200 °C/ Gas: Stufe 4) 15-17 Minuten backen. Dabei nach 10 Minuten einmal wenden.
2.
Inzwischen Pitataschen mit Wasser anfeuchten, toasten und halbieren. (Wer möchte, kann sie auch nach Packungsanweisung füllen.) Pitas mit Salatmischung und Fischstäbchen belegen. Dressing daraufträufeln und servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 510 kcal
  • 2140 kJ
  • 30 g Eiweiß
  • 15 g Fett
  • 64 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved