Fixe Rucola-Spaghetti

Aus LECKER 7/2017
3.166665
(12) 3.2 Sterne von 5
Fixe Rucola-Spaghetti Rezept

Dieses Pasta-Gericht hat seinen Namen wirklich verdient: In nur 20 Minuten sind die aromatischen Rucola-Spaghetti auf dem Teller. Wenn doch nur alles so schnell gehen würde ...

Zutaten

Für Personen
  •     Salz 
  • 1   Bio-Limette 
  • 1   rote Chilischote 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 100 Rucola 
  • 400 Spaghetti 
  • 5 EL  Olivenöl 

Zubereitung

20 Minuten
ganz einfach
1.
3–4 l Salzwasser (1 TL Salz pro Liter) aufkochen. Limette heiß waschen, abtrocknen, Schale abreiben, Frucht halbieren und eine Hälfte auspressen. Chili putzen, längs aufschneiden, entkernen, waschen. Knoblauch schälen. Chili und Knoblauch fein hacken. Rucola verlesen, waschen, trocken schütteln.
2.
Nudeln im kochenden Salzwasser nach Packungsanweisung garen. Öl in einer Pfanne erhitzen. Chili und Knoblauch darin kurz anbraten. Nudeln abgießen und dabei ca. 100 ml Nudelwasser auffangen. Nudeln zurück in den Topf geben. Nudelwasser, Chili-Knoblauch-Öl, Rucola, Limettensaft und -schale untermischen und anrichten. Dazu schmeckt frisch geriebener Parmesan.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 580 kcal
  • 18 g Eiweiß
  • 19 g Fett
  • 81 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved