Flammkuchen mit Schinken und Zwiebeln

0
(0) 0 Sterne von 5
Flammkuchen mit Schinken und Zwiebeln Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 Packung  (400 g) frischer Blech-Pizzateig (Kühlregal) 
  • 1 Bund  Lauchzwiebeln 
  • 1 EL  Öl 
  • 250 Crème fraîche 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 75 Schinkennuggetz 
  •     Rosmarin 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Pizzateig mit dem Backpapier auf einem Backblech entrollen und 10 Minuten ruhen lassen. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen. Lauchzwiebeln ca. 2 Minuten darin dünsten.
2.
Crème fraîche mit Salz und Pfeffer abschmecken, auf dem Teig verstreichen. Lauchzwiebeln und Schinkennuggetz darauf verteilen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 225 °C/ Umluft: 200 °C/ Gas: Stufe 4) 10-12 Minuten backen.
3.
Herausnehmen, in Stücke schneiden und mit Rosmarin garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 500 kcal
  • 2100 kJ
  • 14 g Eiweiß
  • 27 g Fett
  • 50 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved