Florentiner-Plätzchen

0
(0) 0 Sterne von 5
Florentiner-Plätzchen Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 50 kandierter Ingwer 
  • 150 gesalzene und geröstete Erdnusskerne 
  • 100 Zucker 
  • 1 TL  Butter 
  • 1 EL  flüssiger Honig 
  • 50 Vollmilch Kuvertüre 
  • 50 Zartbitter Kuvertüre 
  •     Backpapier 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Ingwer grob hacken. Mit Erdnüssen mischen. Zucker, Butter, Honig und 3 EL Wasser in einer Pfanne aufkochen. Köcheln lassen, wenn der Zucker beginnt eine stumpfe weißliche Färbung zu bekommen, Nussmischung hinzugeben und unter ständigem Rühren karamellisieren lassen. Wenn der Zucker eine braun-karamellige Farbe bekommt Mischung auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben, etwas verteilen und erstarren lassen.
2.
Kuvertüren grob hacken und zusammen über einem warmen Wasserbad schmelzen. Nussplatte vorsichtig wenden. Unterseite der Platte mit Kuvertüre bestreichen und an einem kühlen trockenen Ort trocknen lassen.
3.
Platte wieder umdrehen und mit einem scharfen Messer in Stücke schneiden (à ca. 4 x 4 cm). Florentiner PLätzchen zwischen Backpapier in einer luftdicht verschließbaren Dose lagern.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

10 Stück ca. :
  • 160 kcal
  • 670 kJ
  • 4g Eiweiß
  • 9g Fett
  • 17g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf www.LECKER.de gefallen. Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch! Copyright 2019 LECKER.de. All rights reserved