Fondue mit drei Dips

Fondue mit drei Dips Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 4   Aprikosenhälften (aus der Dose) 
  • 1   Zwiebel 
  • 1 EL  Öl 
  • 1 Packung (500 g)  passierte Tomaten 
  • 2 EL  Aprikosen-Konfitüre 
  •     Salz 
  •     Cayennepfeffer 
  • 500 Vollmilch-Joghurt 
  •     Saft und abgeriebene Schale von 1 unbehandelten Zitrone 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     Zucker 
  •     Für die Curry-Soße 
  • 200 Salat-Mayonnaise 
  • 150 saure Sahne 
  • 2 TL  Curry 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     ungeschälte Sesamsamen 
  • 1   Eiweiß 
  • 125 Mehl 
  • 8 EL  Bier 
  • 2 EL  Öl 
  •     Salz 
  • 500 Broccoli 
  • 250 Champignons 
  • 350 Zucchini 
  • 500 Putenschnitzel 
  • 500 Rumpsteak 
  • 1 1/2-2 kg  Frittierfett 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Für die Tomaten-Aprikosensoße Aprikosen in kleine Würfel schneiden. Zwiebel schälen und fein würfeln. Im heißen Öl andünsten. Tomatenpüree zufügen und erhitzen. Soße mit Aprikosenkonfitüre, Salz und Cayennepfeffer abschmecken und abkühlen lassen.
2.
Joghurt, Zitronensaft und -schale verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Für den Curry-Dip Mayonnaise und saure Sahne glatt rühren. Mit Curry, Salz und Pfeffer würzen. Eventuell mit Sesamsamen bestreuen.
3.
Für den Ausbackteig Eiweiß steif schlagen. Mehl, Bier, Öl und Salz verrühren. Eiweiß unterheben. Gemüse putzen, waschen und trocken tupfen. Broccoli in Röschen teilen, Zucchini in Scheiben schneiden. Gemüsestücke vor dem Frittieren durch den Teig ziehen.
4.
Fleisch waschen, trocken tupfen und in Würfel schneiden. Im heißen Frittierfett 3-5 Minuten garen. Dips, Baguette und Mixed Pickles dazureichen.

Ernährungsinfo

6 Personen ca. :
  • 740 kcal
  • 3100 kJ
  • 51g Eiweiß
  • 39g Fett
  • 40g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved