Fränkischer Sauerbraten mit gerösteten Knödeln und Rosenkohl

Fränkischer Sauerbraten mit gerösteten Knödeln und Rosenkohl Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 3   Zwiebeln 
  • 300 Möhren 
  • 300 Knollensellerie 
  • 1 trockener Rotwein 
  • 300 ml  Essig 
  • 4   Lorbeerblätter 
  • 8   Gewürznelken 
  • 10   Wacholderbeeren 
  • 1,3 kg  Rinderbraten (z. B. Semerrolle) 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1 EL  Olivenöl 
  • 2 EL  Tomatenmark 
  • 1 kg  Rosenkohl 
  • 1 Packung (400 g)  Mini-Kartoffelknödel 
  • 75 gehobelte Mandeln 
  • 2 EL  Butterschmalz 
  • 5-6 EL  Zuckerrübensirup 
  • 25 Butter 
  • 4-5 EL  angedickte Preiselbeeren 
  • 2-3 TL  Speisestärke 

Zubereitung

150 Minuten
leicht
1.
Zwiebeln, Möhren und Sellerie schälen und in mittelgroße Stücke schneiden. Rotwein, Essig und 300 ml Wasser vermischen. Lorbeer, Nelken, Wacholder und vorbereitetes Gemüse zufügen. Bratenstück darin 2-3 Tage im Kühlschrank ziehen lassen. Fleisch aus der Marinade nehmen und trocken tupfen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Gemüse abtropfen lassen und Marinade dabei auffangen. Öl in einem Bräter erhitzen und den Braten ca. 10 Minuten rundherum anbraten. Gemüse zufügen und ca. 5 Minuten mitbraten. Tomatenmark zufügen, kurz anschwitzen. 1,3 Liter Marinade abmessen, Gemüse damit ablöschen. Braten zugedeckt im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 2 Stunden schmoren. Dabei 1-2 mal wenden und mit Marinade übergießen. Inzwischen Rosenkohl putzen, waschen und halbieren. Knödel nach Packungsanweisung in kochendem Wasser ca. 7 Minuten kochen. Nach 3 Minuten Rosenkohl zugeben und weiterkochen. Mandeln in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. Knödel und Rosenkohl herausnehmen und kalt abschrecken. Butterschmalz in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Knödel und Kohl darin 5-7 Minuten goldbraun braten. Mandeln zugeben und durchschwenken. Braten aus der Soße nehmen und warm stellen. 800 ml Marinade durch ein Sieb in einen Topf gießen. Sirup, Butter und Preiselbeeren zugeben und aufkochen lassen. Stärke mit wenig Wasser glatt rühren und die Soße damit binden. Soße mit Salz, Pfeffer und evtl. Sirup nachschmecken. Fleisch in Scheiben schneiden und mit Soße auf vorgewärmten Tellern anrichten. Knödel und Rosenkohl evtl. nochmals erwärmen und mit anrichten
2.
48 Stunden Wartezeit

Ernährungsinfo

6 Personen ca. :
  • 720 kcal
  • 3020 kJ
  • 56g Eiweiß
  • 29g Fett
  • 43g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved