Frankfurter Aprikosen-Kranz (Diabetiker)

5
(1) 5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stücke
  • 1 Glas   (370 ml) Aprikosen (für Diabetiker geeignet)  
  • 400 g   Butter oder Margarine  
  • 100 g   Diabetikersüße  
  • 4   Eier (Größe M) 
  • 200 g   Mehl  
  • 130 g   gemahlene Mandeln  
  • 1 Päckchen   Backpulver  
  •     Fett und Paniermehl für die Form 
  • 1 Päckchen   Puddingpulver "Vanille-Geschmack"  
  • 1/2 l   Milch  
  • 60 g   Mandelblättchen  
  • 100 g   Aprikosen-Konfitüre  

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Aprikosen abtropfen lassen. 3 Aprikosen zum Verzieren zur Seite legen. Rest Aprikosen würfeln. 200 g Butter und Diabetikersüsse schaumig rühren. Eier einzeln unterrühren. Mehl, gemahlene Mandeln und Backpulver mischen und unter die Fettmasse rühren. Aprikosenwürfel unter den Teig heben
2.
Springform mit Rohrbodeneinsatz (24 cm Ø) fetten und mit Paniermehl ausstreuen. Teig einfüllen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 ° C / Gas: Stufe 2) ca. 50 Minuten backen. Herausnehmen und ca. 15 Minuten abkühlen lassen. Dann stürzen und auskühlen lassen
3.
Puddingpulver und 8 Esslöffel Milch glatt rühren. Rest Milch aufkochen. Puddingpulver einrühren, kurz aufkochen lassen. Pudding auskühlen lassen
4.
Mandelblättchen rösten. Kranz zweimal durchschneiden. Böden jeweils mit Konfitüre bestreichen. 200 g Butter cremig weiß aufschlagen. Pudding esslöffelweise unterrühren. 1/3 der Buttercreme auf die Böden streichen, aufeinander setzen und mit übriger Buttercreme einstreichen. Mandelblättchen andrücken. 3 Aprikosen in Spalten schneiden und den Kranz damit verzieren
5.
, 1 1/2 BE
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 330 kcal
  • 1380 kJ
  • 6 g Eiweiß
  • 26 g Fett
  • 18 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved