Benutzeroptimierter Frankfurter Kranz mit Karamell-Update

Aus LECKER 3/2020
0
(0) 0 Sterne von 5
Benutzeroptimierter Frankfurter Kranz mit Karamell-Update Rezept

Der Zahn der Zeit nagte bereits etwas an Omis Version mit Belegkirschen. Deshalb beißen wir nun genüsslich in eine erfrischende Quark-Füllung, selbst gemachten Erdnuss­krokant und Granatapfel-Deko.

Zutaten

Für Stücke
  • 250 weiche Butter 
  • 350 Mehl 
  • 75 Speisestärke 
  • 1 Päckchen  Backpulver 
  • 50 + 100 g Zucker 
  •     Salz 
  • 1 Päckchen  Vanillezucker 
  • 6   Eier (Gr. M) 
  • 5 EL  Milch 
  • 500 Mascarpone 
  • 100 Karamellaufstrich (z. B. von Grashoff) 
  • 750 Magerquark 
  • 150 geröstete Erdnüsse 
  • 1/2   kleiner Granatapfel 
  •     Backpapier 

Zubereitung

90 Minuten ( + 210 Minuten Wartezeit )
einfach
1.
Eine Springform (26 cm Ø) mit Rohrbodeneinsatz fetten und mit Mehl ausstäuben. Den Backofen vorheizen (E-Herd: 180 °C/Umluft: 160 °C/Gas: s. Hersteller). Für den Teig 350 g Mehl, Stärke und Backpulver mischen. 250 g Butter, 175 g Zucker, 1 Prise Salz, Vanille­zucker ca. 4 Minuten mit den Schnee­besen des Rührgeräts cremig rühren. Eier nacheinander unterrühren. Mehlmischung abwechselnd mit der Milch kurz unterrühren.
2.
Teig in die Form füllen und glatt streichen. Im vorgeheizten Ofen ca. 40 Minuten backen. Kuchen he­rausnehmen und ca. 10 Minuten ruhen lassen. Auf ein Kuchengitter stürzen und auskühlen lassen.
3.
Für die Füllung Mascarpone, 50 g Zucker, Karamell-Aufstrich und Quark verrühren. Für die Tuffs ca. 8 EL der Creme in einen Spritz­beutel mit großer Sterntülle füllen.
4.
Den Kuchen zweimal waagerecht durchschneiden. Auf den unteren Boden ca. 1⁄4 Creme streichen, mittleren Boden daraufsetzen, mit ca. 1⁄4 Creme bestreichen und den oberen Boden daraufsetzen. Den Kuchen rundherum mit der übrigen Creme einstreichen. Mithilfe des Spritzbeutels Tuffs auf die Ober­seite spritzen. Kuchen mindestens 2 Stunden kalt stellen.
5.
Für den Krokant 100 g Zucker bei mittlerer Hitze schmelzen, Nüsse zugeben und unter Rühren hellbraun karamellisieren. Krokant auf Backpapier auskühlen lassen. Granatapfel vierteln, Kerne zwischen den Trennwänden herauslösen. Krokant grob hacken und den Kranz damit bestreuen. Granat­apfelkerne auf den Tuffs verteilen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 540 kcal
  • 12 g Eiweiß
  • 35 g Fett
  • 40 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved