French-Mandel-Toast mit roter Grütze und Vanilleeis

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 8 Scheiben   Butter-Toastbrot  
  • 4 EL   Himbeer-Konfitüre  
  • 4 EL   + 100 g Mandelblättchen  
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 1 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 5 EL   Milch  
  • 2 EL   Butterschmalz  
  • 500 g   rote Grütze (Glas oder Becher) 
  • 200 g   Vanilleeis  
  •     Minze zum Verzieren 
  • 2 EL   Puderzucker  

Zubereitung

20 Minuten
leicht
1.
Auf 4 Brotscheiben je 1 Esslöffel Konfitüre geben und verstreichen, dabei ca. 0,5 cm am Rand frei lassen. Je 1 Esslöffel Mandelblättchen darauf verteilen. Brotscheibe darauflegen und etwas andrücken. Eier, Vanillin-Zucker und Milch in einem tiefen Teller verquirlen. 100 g Mandelblättchen auf einem weiteren Teller verteilen. Brote erst in der Eiermilch, dann in den Mandelblättchen wenden. Butterschmalz in einer großen Pfanne erhitzen. Brotscheiben von jeder Seite goldbraun braten. Brote diagonal halbieren, mit roter Grütze und Vanilleeis anrichten. Mit Minze verzieren und dick mit Puderzucker bestäuben
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 800 kcal
  • 3360 kJ
  • 18 g Eiweiß
  • 38 g Fett
  • 96 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved