Frikadellen mit Möhrengemüse und Kartoffelpüree

Frikadellen mit Möhrengemüse und Kartoffelpüree Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 800 Möhren 
  • 750 Kartoffeln 
  •     Salz 
  • 400 ml  Gemüsebrühe (Instant) 
  • 400 Beefsteakhackfleisch 
  • 1 EL  Paniermehl 
  •     weißer Pfeffer 
  • 1 EL  Öl 
  • 150 ml  fettarme Milch 
  •     geriebene Muskatnuss 
  • 2 EL  dunkler Soßenbinder 
  •     Petersilie 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Möhren schälen, 200 g fein reiben, Rest in dicke Stifte schneiden. Für das Püree Kartoffeln waschen, schälen und grob in Stücke schneiden. Kartoffeln in Salzwasser ca. 20 Minuten kochen.
2.
Brühe aufkochen und Möhrenstifte zugedeckt 10-12 Minuten darin garen. Geriebene Möhren mit Hack und Paniermehl verkneten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zu ca. 8 Frikadellen formen. Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen.
3.
Frikadellen von jeder Seite ca. 5 Minuten braten. Milch erhitzen. Kartoffeln abgießen. Milch zufügen und alles zu Püree stampfen. Mit Salz und Muskat abschmecken. Möhrenstifte auf einem Sieb abgießen, Brühe dabei auffangen.
4.
Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Frikadellen aus der Pfanne nehmen. Brühe in die Pfanne gießen und einmal aufkochen. Mit Soßenbinder andicken. Frikadellen mit Püree, Möhren und Soße anrichten. Mit Petersilie bestreut servieren.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 340 kcal
  • 1420 kJ
  • 27g Eiweiß
  • 9g Fett
  • 37g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved