Frischlingskeule auf Ananas-Rotkohl

0
(0) 0 Sterne von 5
Frischlingskeule auf Ananas-Rotkohl Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 3   mittelgroße Zwiebeln 
  • 1 (ca. 2 kg)  küchenfertige Frischlingskeule 
  • 1   Zweig Rosmarin 
  • 1 TL  Pfefferkörner 
  • 8-10   Wacholderbeeren 
  • 3   Lorbeerblätter 
  • 1 (0,7 l)  Flasche Rotwein 
  • 9 EL  Rotwein-Essig 
  • 1   mittelgroße Möhre 
  •     Salz, Pfeffer, 1 EL Zucker 
  • 3 EL (ca. 50 g)  Butterschmalz 
  • 1 Dose(n) (446 ml)  Ananas 
  • 1 (ca. 1,5 kg)  Rotkohl 
  • 3/8 Gemüsebrühe 
  • 4   Gewürznelken, 1 Msp. Zimt 
  • 100 Schlagsahne 
  • 2-3 EL  dunkler Soßenbinder 
  • 1   großer Gefrierbeutel 

Zubereitung

150 Minuten
leicht
1.
Zwiebeln schälen, 2 in Spalten schneiden. Keule waschen. Beides mit Rosmarin, Pfefferkörnern, Wacholder, Lorbeer, Wein und 5 EL Essig in einen Gefrierbeutel füllen und verschließen. Fleisch im Kühlschrank 1-2 Tage marinieren, ab und zu wenden
2.
Möhre schälen, waschen, würfeln. Fleisch trockentupfen. Marinade durchsieben, Gemüse aufheben. Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen
3.
Keule in 1 EL heißem Butterschmalz rundherum kräftig anbraten. Möhre und Zwiebelspalten mit andünsten. Mit 1/8 l Wasser und Hälfte Marinade ablöschen und aufkochen. Lorbeer zufügen. Zugedeckt im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C / Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) 1 3/4-2 Stunden schmoren. Restliche Marinade nach und nach angießen
4.
Ananas abtropfen, Saft auffangen. Kohl putzen, waschen, in Streifen schneiden. 1 Zwiebel würfeln. Beides in 2 EL heißem Butterschmalz andünsten. Brühe, Ananassaft, ca. 4 EL Essig und Nelken zufügen. Mit Salz und Pfeffer würzen und zugedeckt 50-60 Minuten schmoren. Ananas kleinschneiden und ca. 10 Minuten mitgaren. Kohl mit Salz, Pfeffer, Zucker und Zimt abschmecken
5.
Keule warm stellen. Fond durchsieben. Mit Sahne aufkochen, binden und würzen. Alles anrichten. Dazu: Klöße
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

6 Personen ca. :
  • 790 kcal
  • 3310 kJ
  • 95g Eiweiß
  • 25g Fett
  • 26g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved