close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Fröhliches Silvestergebäck

4
(2) 4 Sterne von 5
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Gebäckstücke
  • 300 g   Mehl  
  • 1 Päckchen   Backpulver  
  • 6 EL   Milch  
  • 100 ml   Öl  
  • 100 g   Zucker  
  • 1 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 150 g   Speisequark (20 % Fett) 
  • 1   Eigelb  
  • 1 EL   Hagelzucker  
  •     Mehl für die Arbeitsfläche 
  •     Backpapier  

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Mehl mit Backpulver vermischen. Milch, Öl, Zucker, Vanillin-Zucker und Quark zufügen. Mit den Knethaken des Handrührgerätes kurz zu einem glatten Teig verkneten. Ca. 10 Minuten zugedeckt kühl stellen. Teig auf bemehlter Arbeitsfläche durchkneten. Für die Schweinchen: Ca. 1/3 des Teiges knapp 1 cm dick ausrollen. Mit einer kleinen Tasse 3 Kreise (6-7 cm Ø) ausstechen. Teigreste zusammenkneten und daraus Schnauzen, Augen und Ohren formen. Für die Leitern aus einem weiteren 1/3 des Teiges 6 Rollen (10-12 cm lang) und 15 Rollen (3 cm lang; Sprossen) formen. Aus dem restlichen Teig nach Belieben Hufeisen formen oder Pilze ausstechen
2.
Eigelb und 1 Esslöffel Wasser glatt rühren. Teigstücke damit bestreichen und zu Schweinchen und Leitern zusammensetzen. Gebäck mit Eigelb einstreichen. Mit Hagelzucker bestreuen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 15 Minuten backen
3.
(für größere Stücke). Pro Stück (genau geteilt) 540 kJ/ 130 kcal. E 3 g/ F 6 g/ KH 17 g
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 130 kcal
  • 540 kJ
  • 3 g Eiweiß
  • 6 g Fett
  • 17 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved