Frühlingssalat mit Ei

Aus kochen & genießen 17/2009
0
(0) 0 Sterne von 5
Frühlingssalat mit Ei Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 6   Eier (Größe M) 
  • 1 Bund  Dill 
  • 1 Bund  Schnittlauch 
  • 500 Vollmilch-Joghurt 
  • 2 EL  körniger Senf 
  • 1 Prise  Zucker 
  • 1 Prise  Salz 
  • 300 geräucherter Putenaufschnitt 
  • 1   kleiner Lollo rosso Salat 
  • 1   kleiner Lollo bianco Salat 
  • 1 Bund  Rauke 
  • 1   Römersalatherz 
  • 400 Kirschtomaten 
  • 1 Dose(n) (425 ml)  Gemüsemais 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Eier in kochendem Wasser 8 Minuten hart kochen. Inzwischen Kräuter waschen und trocken tupfen. Dillfähnchen, bis auf einige zum Garnieren, von den Stielen zupfen und fein hacken. Schnittlauch in Röllchen schneiden. Joghurt, Senf, Zucker und Salz verrühren. Kräuter zufügen und unterheben. Eier abgießen, abschrecken und pellen. Putenaufschnitt in Rauten schneiden. Salate putzen, waschen, trockenschleudern und in mundgerechte Stücke schneiden. Tomaten waschen und halbieren. Eier in Spalten schneiden. Mais abtropfen lassen. Salate, Tomaten, Putenaufschnitt und Mais in einer großen Salatschüssel vermengen. Einen Teil der Joghurtsoße darübergeben und mit Dill garnieren. Rest Soße extra reichen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

6 Personen ca. :
  • 280 kcal
  • 1170 kJ
  • 25 g Eiweiß
  • 12 g Fett
  • 15 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved