Gans auf Weißkohl mit Semmelknödel

0
(0) 0 Sterne von 5
Gans auf Weißkohl mit Semmelknödel Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 5   Brötchen (ca. 250 g) vom Vortag 
  • 1/4 Milch 
  • 2   Eier (Größe M) 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     geriebene Muskatnuss 
  • 30 Mehl 
  • 1 (ca. 3 kg)  kleine Gans 
  • 2   Zwiebeln 
  •     Kümmel 
  • 600 Weißkohl 
  • 100 Kartoffeln 
  • 1 (ca. 100 g)  kleiner Apfel 
  • 1 EL  Weißweinessig 
  •     Mehl 
  • 1 Bund  Petersilie 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Für die Knödel Brötchen in kleine Würfel schneiden. Milch, Eier, Salz, Pfeffer und Muskat verquirlen und über die Brötchen geben. 30 Minuten darin einweichen lassen. Mehl zufügen und mit den Knethaken des Handrührgerätes gut durchkneten und ca. 3 Stunden durchziehen lassen. In der Zwischenzeit Gans in Portionsstücke teilen, waschen und trocken tupfen. Zwiebeln schälen und achteln. Gans mit Salz und Pfeffer einreiben. Mit Kümmel bestreuen und mit den Zwiebeln auf eine Fettpfanne geben. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 30 Minuten braten. Weißkohl putzen, waschen, vierteln und den Strunk entfernen. Viertel in Streifen schneiden. Kartoffeln und Apfel schälen, waschen und grob reiben. Kohl, Kartoffel- und Apfelraspel mischen und zur Gans geben. Kohl mit Salz und Essig würzen und weitere 30 Minuten schmoren. Auf einer bemehlten Arbeitsfläche aus der Knödelmasse eine ca. 22 cm lange Rolle formen und in kochendem Salzwasser bei schwacher Hitze 15-20 Minuten ziehen lassen. Petersilie waschen, trocken tupfen und hacken. Gänseteile und Kohl auf einer Platte anrichten und mit Petersilie bestreuen. Knödelrolle in Scheiben schneiden, zur Gans reichen
2.
Besteck: R & B
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 1620 kcal
  • 6730 kJ
  • 73g Eiweiß
  • 123g Fett
  • 52g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved