Pulled-Chicken-Tortilla mit Weißkohl-Slaw

Aus LECKER 11/2022
Pulled-Chicken-Tortilla mit Weißkohl-Slaw Rezept
Foto: Are Media Syndication
Auf Pinterest merken

Weil die fruchtig-würzig gefüllten Vollkornwraps sowohl warm als auch kalt ein echter Kracher sind, nehmen wir sie am liebsten als Power-Snack mit – egal ob zur Arbeit, Uni oder zum Wochenendausflug

  • Zubereitungszeit:
    50 Min.
  • Niveau:
    ganz einfach

Zutaten

Personen

2 Tomaten

2 Zwiebeln

400 g Hähnchenbrustfilet

300 ml Gemüsebrühe

Salz

Pfeffer

Edelsüßpaprika

Kreuzkümmel

½ Bund Koriander

200 g Weißkohl

2 Äpfel

1 EL Apfelessig

2 EL Olivenöl

4 EL Joghurt

4 Vollkorntortillas (Wraps)

Fehlt noch etwas?Zutaten bestellenZutaten bestellen

Zubereitung

1

Tomaten waschen und würfeln. Zwiebeln schälen und würfeln. Beides im Topf mit Fleisch, ­Brühe, etwas Salz und Pfeffer sowie je 1 TL Paprika und Kümmel aufkochen. Ca. 15 Minuten zugedeckt köcheln. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen.

2

Fleisch aus der Soße nehmen und mit zwei Gabeln zerzupfen. Soße nochmals aufkochen und ca. 20 Minuten unter gelegent­lichem Rühren leicht köcheln, bis sie etwas eingedickt ist.

3

Inzwischen Koriander, Kohl und Äpfel waschen. Äpfel vierteln, entkernen und in dünne Streifen schneiden. Kohl ebenfalls in feine Streifen schneiden, Essig und Öl untermengen und leicht verkneten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

4

Korianderblättchen von den Stielen zupfen, die Hälfte grob hacken und mit dem Joghurt vermengen.

5

Tortillas in einer Pfanne von beiden Seiten kurz erhitzen. Mit Weißkohl, zerzupftem Fleisch, Soße und restlichem Koriander füllen. Joghurt dazureichen.

Nährwerte

Pro Portion

  • 480 kcal
  • 35 g Eiweiß
  • 15 g Fett
  • 48 g Kohlenhydrate