Gebackene Auberginen in Tomatensoße

Gebackene Auberginen in Tomatensoße Rezept
Foto: Först, Thomas
Auf Pinterest merken
Vegetarisch
  • Zubereitungszeit:
    50 Min.
  • Niveau:
    ganz einfach

Zutaten

Personen

1 Schalotte

½ Töpfchen Thymian

1 Dose(n) (425 ml/ 400 g E)geschälte Tomaten

6-8 EL Olivenöl

Salz

Cayennepfeffer

2 Auberginen (ca. 500 g)

1-2 Knoblauchzehen

30 g Butter oder Margarine

40 g geriebener Parmesan

Basilikum zum Garnieren

Fehlt noch etwas?Zutaten bestellenZutaten bestellen

Zubereitung

1

Schalotte schälen und fein würfeln. Thymian waschen, trocken tupfen und, bis auf etwas zum Garnieren, fein schneiden. Tomaten, Schalotte und Thymian in einem hohen Mixbecher pürieren. Dabei Olivenöl nach und nach zugeben. Soße mit Salz und Cayennepfeffer abschmecken. Auberginen putzen, waschen und in dicke Scheiben schneiden. Knoblauch schälen und durch eine Knoblauchpresse drücken. Fett in einer großen Pfanne erhitzen und die Auberginenscheiben unter Wenden anbraten. Zum Schluss Knoblauch zufügen und mitbraten. Auberginen mit Salz würzen und auf Küchenpapier abtropfen und abkühlen lassen. Tomatensoße in eine ofenfeste Form geben und die Auberginenscheiben fächerförmig darauflegen. Mit Parmesan bestreuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 225°C/ Gas: Stufe 4) 20-25 Minuten überbacken. Mit Thymian und Basilikum garniert servieren. Dazu schmeckt frische Baguette

Nährwerte

Pro Person

  • 590 kcal
  • 11 g Eiweiß
  • 53 g Fett
  • 12 g Kohlenhydrate