Gebackene Kokos-Bananen

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 50 g   Kokosraspel  
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 100 g   Mehl  
  • 30 g   Zucker  
  • 1/8 l   trockener Weißwein  
  • je 50 g   Vollmilch- und Zartbitter-Schokolade  
  • 100 g   Schlagsahne  
  • 4   Bananen  
  • 1 l   Öl zum Frittieren 
  •     Minze zum Verzieren 

Zubereitung

35 Minuten
leicht
1.
Kokosraspel in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten, herausnehmen, auf einen flachen Teller geben. Ei, Mehl, Zucker und Weißwein verrühren. Teig ca. 5 Minuten ruhen lassen. Schokoladen hacken.
2.
Sahne erwärmen, Schokolade darin schmelzen. Bananen schälen, je nach Größe halbieren oder dritteln. Bananen nacheinander durch den Ausbackteig ziehen. Öl in einem Topf oder einer Fritteuse auf ca. 170 °C erhitzen.
3.
Bananen portionsweise darin ausbacken. Fertige Bananen herausnehmen, sofort in den Kokosraspel wenden. Bananen und Schokosoße anrichten und mit Minze verzieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 600 kcal
  • 2520 kJ
  • 9 g Eiweiß
  • 33 g Fett
  • 61 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved