Gebackene Mac-’n’-Cheese-Würfel

Aus LECKER-Sonderheft 2/2019
0
(0) 0 Sterne von 5
Gebackene Mac-’n’-Cheese-Würfel Rezept

Ob Schlager, Blues, Techno oder Hip-Hop! Egal welche Platte Sie auf Ihrer Hausfete am liebsten auflegen, wir haben die passende Häppchen-Sammlung dazu: Mit dieser Hip-Hop-Platte kommen alle Gäste in Partystimmung

Zutaten

Für Stück
  • 8   Eier (Größe M) 
  • 125 Schlagsahne 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 600 gegarte Hörnchennudeln (entspricht ca. 200g Rohgewicht) 
  • 100 geriebener Cheddar 
  •     Salz, Pfeffer 
  •     Butter für die Form 

Zubereitung

20 Minuten
ganz einfach
1.
Ofen vorheizen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 180 °C/Gas: s. Hersteller). Eier und Sahne verquirlen. Knoblauchzehe schälen und fein hacken. Mit Eiersahne, Nudeln, Käse, 1 TL Salz und etwas Pfeffer mischen. Eine ofenfeste Form (ca. 24 cm Ø) gut fetten. Nudel-Mix hineingeben. Im heißen Ofen 30–40 Minuten garen. Herausnehmen, vorsichtig aus der Form lösen, abkühlen lassen und in 3–4 cm große Würfel schneiden.
2.
Avocado-Smash Fruchtfleisch von 2 Avocados mit 3 EL Zitronensaft in ­einem hohen Rührbecher pürieren. Mit Salz, Pfeffer und Sriracha (scharfe Chilisoße) abschmecken.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 60 kcal
  • 3 g Eiweiß
  • 3 g Fett
  • 4 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved