Gebackene Marzipanbrote

3
(1) 3 Sterne von 5
Gebackene Marzipanbrote Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 1/2   Vanilleschote 
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 250 Marzipan-Rohmasse 
  • 85 Puderzucker 
  • 30 Mehl 
  • 1 TL  Schlagsahne 
  • 1 TL  Zitronensaft 
  •     Backpapier 
  • 1   kleiner Gefrierbeutel 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Vanilleschote der Länge nach aufschneiden und das Mark herauskratzen (Schote mit etwas Zucker bestreut im kleinen Glas aufheben, anderweitig verwenden; z. B. beim Zubereiten eines Flammeris). Ei trennen. Eiweiß, Marzipan-Rohmasse, 60 g Puderzucker, Mehl und Vanillemark zu einer glatten Masse verrühren. Mit angefeuchteten Händen kleine Brotlaibe von ca. 4 cm Länge formen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech verteilen. Eigelb und Sahne verrühren und die Brote damit bestreichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175°C/ Gas: Stufe 2) ca. 25 Minuten backen. Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Inzwischen restlichen Puderzucker und Zitronensaft glatt rühren. In einen Gefrierbeutel geben, eine kleine Ecke abschneiden und die Brote mit Zuckerschleifen verzieren. Trocknen lassen. Ergibt ca. 14 Stück
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 140 kcal
  • 580 kJ
  • 3 g Eiweiß
  • 7 g Fett
  • 15 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved