Gebackene rote Bete mit Schmand-Dip

Gebackene rote Bete mit Schmand-Dip Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 8   mittelgroße Kugeln Rote Bete (ca. 1 kg) 
  • 20 Butter 
  • 3 EL  grobes Salz 
  • 3 EL  grob gemahlener bunter Pfeffer 
  • 1 EL  getrockneter Oregano 
  • 1/2 Bund  Dill 
  • 2 (à 200 g)  Becher Schmand 
  • 1-2 EL  Kümmel 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     Zucker 
  •     Butterbrotpapier 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Rote Bete waschen und mit Schale in kochendem Wasser 20 Minuten garen. Kalt abschrecken und noch heiß die Schale abziehen. Rote Bete einzeln auf je zwei Bögen Butterbrotpapier setzen. Jeweils ein Butterflöckchen darauf setzen. Mit grobem Salz, buntem Pfeffer und Oregano bestreuen. In das Papier einwickeln und auf ein Backblech setzen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) weitere 20 Minuten garen. Für den Dip Dill waschen, trocken tupfen und hacken. Unter den Schmand rühren. Kümmel zufügen. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 360 kcal
  • 1510 kJ
  • 6g Eiweiß
  • 29g Fett
  • 20g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved