Gebratene Hähnchenflügel und Asiatischer Salat

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1 kg   Hähnchenflügel  
  •     Salz  
  • 1 EL   Curry  
  • 1 EL   Edelsüß-Paprika  
  • 2 EL   Öl  
  • 1 Dose(n) (425 ml)  Aprikosen  
  • 250 g   Lauchzwiebeln  
  • 1 (400 g)  Becher Asiatischer Salat  
  •     weißer Pfeffer  

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Hähnchenflügel waschen, trocken tupfen und salzen. Curry, Paprika und Öl verrühren und Hähnchenflügel damit einstreichen. Auf einem Backblech im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 15 Minuten backen.
2.
In der Zwischenzeit Aprikosen abtropfen lassen. Lauchzwiebeln waschen, putzen, trocken tupfen und in schräge Ringe schneiden. Aprikosen in Scheiben schneiden. Asiatischen Salat in eine Schüssel füllen, Aprikosen und Lauchzwiebeln hinzufügen und vermengen.
3.
Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit den Hähnchenflügeln servieren. Dazu schmeckt Baguette.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 590 kcal
  • 2470 kJ
  • 49 g Eiweiß
  • 34 g Fett
  • 21 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved