Gebratene Spargelpäckchen auf Tomatensoße

Gebratene Spargelpäckchen auf Tomatensoße Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 500 grüner und weißer Spargel 
  • 4   Putenschnitzel (à ca. 150 g) 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 2 EL  Öl 
  • 1–2   rote Chilischoten 
  • 1   kleines Bund Thymian 
  • 1   Zwiebel 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 2 Dose(n) (à 425 ml)  stückige Tomaten 
  •     Zucker 
  •     Frischhaltefolie 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Spargel waschen, holzige Enden abschneiden. Weißen Spargel schälen. Spargel längs halbieren. Weißen Spargel in kochendem Salzwasser 4–5 Minuten garen. Nach ca. 2 Minuten grünen Spargel dazugeben und mitkochen.
2.
Spargel herausnehmen, kalt abschrecken und abtropfen lassen. Fleisch waschen, trocken tupfen, diagonal halbieren, zwischen 2 Lagen Folie etwas flacher klopfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Jeweils 4–5 halbierte Spargelstangen mit 1 Stück Putenschnitzel umwickeln.
3.
1 EL Öl in einer großen, ofenfesten Pfanne erhitzen. Spargelpäckchen darin unter Wenden 3–4 Minuten anbraten, herausnehmen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) 8–10 Minuten garen.
4.
Chilischote putzen, waschen, aufschneiden und Kerne herauskratzen. Schote fein hacken. Thymian waschen, trocken tupfen und, bis auf etwas zum Garnieren, Blättchen von den Stielen zupfen und fein hacken.
5.
Zwiebel und Knoblauch schälen. Zwiebel fein würfeln und Knoblauch in Scheiben schneiden. 1 EL Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebel, Thymian, Chili und Knoblauch darin glasig dünsten. Mit Tomaten ablöschen, aufkochen und mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.
6.
Spargelpäckchen herausnehmen, mit Soße auf Tellern anrichten und mit Thymian garnieren.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 280 kcal
  • 1170 kJ
  • 42g Eiweiß
  • 7g Fett
  • 10g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved