Gebratener Chicorée mit Rote Bete-Püree

0
(0) 0 Sterne von 5
Gebratener Chicorée mit Rote Bete-Püree Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 600 mehlig kochende Kartoffeln 
  • 1   Zwiebel 
  • 5 EL  Butter oder Margarine 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 450 ml  Gemüsebrühe 
  • 500 vakuumierte, gegarte rote Bete 
  • 20 Mehl 
  • 100 Schlagsahne 
  • 200 Doppelrahm-Frischkäse 
  • 1 Bund  Schnittlauch 
  • 6   kleine Kolben Chicorée 
  • 2 EL  Öl 
  •     Zucker 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln schälen, waschen und in Stücke schneiden. Zwiebel schälen und fein würfeln. 2 EL Fett in einem Topf erhitzen. Zwiebel- und Kartoffelstücke darin andünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen. 250 ml Brühe zugießen, aufkochen und zugedeckt ca. 15 Minuten garen. Rote Bete in kleine Würfel schneiden. 2/3 der roten Bete zu den Kartoffeln geben, ca. 5 Minuten mitgaren
2.
3 EL Fett in einem Topf schmelzen, mit Mehl bestäuben und anschwitzen. Mit Sahne und 200 ml Brühe unter Rühren ablöschen, aufkochen, Frischkäse einrühren, mit Salz und Pfeffer würzen. Schnittlauch waschen, trocken schütteln und, bis auf einige Spitzen zum Garnieren, Halme in Röllchen schneiden und unter die Soße rühren
3.
Vom Chicorée die äußeren Blätter entfernen, Kolben halbieren. Je 1 EL Öl in 2 Pfannen erhitzen. Chicorée darin zugedeckt unter Wenden 3–4 Minuten braten, mit Salz und Pfeffer würzen. Rote Bete-Kartoffel-Mischung zu Püree stampfen. Nach Belieben mit Salz, Pfeffer und etwas Zucker abschmecken. Übrige rote Bete-Würfel unterheben und erwärmen
4.
Soße evtl. erneut erwärmen, mit Chicorée und rote Bete-Püree auf Tellern anrichten, mit Schnittlauch garnieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 480 kcal
  • 2010 kJ
  • 11g Eiweiß
  • 31g Fett
  • 37g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved