Gebratener Kabeljau auf Gurkensalat

Gebratener Kabeljau auf Gurkensalat Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   unbehandelte Zitrone 
  • 700 Fischfilet (z. B. Kabeljau oder Seelachs) 
  • 2 EL  Weißwein-Essig 
  •     Salz, Pfeffer, Zucker 
  • 3-4 EL  Öl 
  • 1   Salatgurke 
  • 1   große Zwiebel (z. B. rot) 
  • 1/2 Bund  Dill und Petersilie 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Zitrone heiß waschen, trockenreiben. Schale fein abraspeln, Saft auspressen. Fisch waschen, trockentupfen und in 4 Stücke schneiden. Mit Zitronensaft beträufeln, ziehen lassen
2.
Essig, Salz, Pfeffer, 1 Prise Zucker und 1-2 EL Öl verschlagen. Gurke waschen und in dünne Scheiben hobeln bzw. schneiden. Zwiebel schälen, hacken. Beides mit Marinade mischen
3.
Fisch mit Salz und Pfeffer würzen. In 2 EL heißem Öl von jeder Seite 4-5 Minuten braten
4.
Kräuter waschen und, bis auf etwas Dill zum Garnieren, fein schneiden. Mit der Zitronen-
5.
schale und etwas Salz mischen. Auf die gebratenen Fischfilets streuen. Mit dem Gurkensalat
6.
anrichten und mit übrigem Dill garnieren. Dazu schmeckt Kartoffelpüree

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 230 kcal
  • 960 kJ
  • 32g Eiweiß
  • 9g Fett
  • 3g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved