Gedeckter Apfelkuchen

0
(0) 0 Sterne von 5
Gedeckter Apfelkuchen Rezept

Zutaten

  • 375 Mehl 
  • 200 Butter oder Margarine 
  • 275 Zucker 
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 1   unbehandelte Zitrone 
  • 1 kg  säuerliche Äpfel 
  • 50 ganze, geschälte Mandeln 
  • 75 gemahlene Mandeln 
  • 75 Rosinen 
  • 1/2 TL  gem. Zimt 
  • 2 - 3 EL  Paniermehl 
  • 1   Eigelb 
  • 2 EL  Puderzucker zum 
  •     Bestäuben 
  •     Mehl 
  •     Frischhaltefolie 

Zubereitung

135 Minuten
leicht
1.
Mehl, Fett, 175 g Zucker und Ei in eine Schüssel geben. Zitrone heiß waschen, trocken tupfen, Schale abreiben und den Saft auspressen. Schale zum Mehl geben und alles zu einem glatten Teig verkneten.
2.
Teig in Folie wickeln und ca. 1 Stunde kühl stellen. Äpfel schälen, vierteln, das Kerngehäuse entfernen. Viertel in dünne Scheiben schneiden. Apfelscheiben, Zitronensaft, ganze und gemahlene Mandeln, Rosinen, restlichen Zucker und Zimt mischen.
3.
2/3 des Teiges zu einem Kreis (ca. 32 cm Ø) ausrollen. Eine Springform (26 cm Ø) damit auslegen, den Teig 5-6 cm hoch am Springformrand an-drücken. Boden mehrmals mit einer Gabel einstechen und mit dem Paniermehl bestreuen.
4.
Apfelmasse darauf verteilen und den Rand etwas über die Füllung schlagen. Restlichen Teig ausrollen. Einen Kreis (26 cm Ø) ausradeln, am Rand mit einen Gabel eindrücken, auf die Apfelfüllung setzen und die Ränder gut andrücken.
5.
Aus den Teig-resten Apfel- und Blattdekorationen ausschneiden oder ausstechen. Teigdeckel damit verzieren. Mit dem verquirlten Eigelb bestreichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 50 Minuten backen.
6.
Torte auskühlen lassen und mit dem Puderzucker bestäubt servieren. Ergibt ca. 16 Stücke.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

  • 350 kcal
  • 1470 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved