Geflügelroulade mit Kartoffelpüree

0
(0) 0 Sterne von 5
Geflügelroulade mit Kartoffelpüree Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Lauchzwiebel 
  • 4   Putenschnitzel (à ca. 125 g) 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 4 EL  Frischkäsezubereitung mit Chili 
  • 4 EL  Tomatenmark 
  • 2 (à 200 g)  Becher Sahne plus Bouillon (Kühlregal) 
  • 800 Kartoffeln 
  • 200 ml  Milch 
  • 50 Butter 
  •     frisch geriebene Muskatnuss 
  • 400 Zucchini 
  • 200 Kirschtomaten 
  • 2 EL  Olivenöl 
  • 2   rote Chilischoten 
  •     Holzspieße 

Zubereitung

60 Minuten
ganz einfach
1.
Lauchzwiebel putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Fleisch waschen, trocken tupfen, flach klopfen, mit Salz und Pfeffer würzen. Schnitzel jeweils mit ca. 1 EL Frischkäse und 1 EL Tomatenmark einstreichen und mit den Lauchringen belegen. Anschließend zu Rouladen aufrollen und mit Holzspießchen feststecken
2.
Die fertigen Rouladen in eine Auflaufform legen und mit der Sahnebouillon übergießen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: s. Hersteller) 30–40 Minuten garen
3.
Für das Püree Kartoffeln schälen, waschen, vierteln und in kochendem Salzwasser garen. Kartoffeln abgießen. Milch aufkochen. Kartoffeln, heiße Milch und Butter fein pürieren. Mit Salz und Muskat abschmecken
4.
Inzwischen Zucchini waschen, putzen und in Spalten schneiden. Tomaten waschen und halbieren. Öl in einer Pfanne erhitzen und Zucchini darin ca. 8 Minuten unter Wenden braten. Nach ca. 6 Minuten Tomaten dazugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Chili putzen, waschen und in feine Streifen schneiden
5.
Rouladen, Püree, Gemüse und Soße anrichten. Mit Chilistreifen bestreuen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 650 kcal
  • 2730 kJ
  • 42g Eiweiß
  • 37g Fett
  • 37g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved