Gefüllte Eier mit Rote-Bete-Creme

Aus kochen & genießen 12/2015
0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 10   Eier (Gr. M) 
  • 2 EL   Mayonnaise  
  • 50 g   Doppelrahmfrischkäse  
  • 3-4 EL   Rote-Bete-Saft  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  •     Zucker  
  • 75 g   geräuchertes Forellenfilet  
  • 100 g   Räucherlachs  
  • 1 Glas (50 g)  Forellenkaviar  
  •     Dill oder Bio-Limette zum Garnieren  

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Eier ca. 10 Minuten hart kochen. Abschrecken, schälen und auskühlen lassen. Eier halbieren, Eigelb herauslösen und in eine Schüssel geben. Mit einer Gabel fein zerdrücken. Mit Mayonnaise, Frischkäse und Rote-Bete-Saft glatt rühren. Mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker abschmecken.
2.
Creme mit einem Teelöffel in die Eihälften verteilen. Forellenfilet und Lachs in kleine Stücke schneiden. Eier mit Forelle, Lachs bzw. Kaviar belegen. Nach Belieben mit Dill und Limette garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 140 kcal
  • 13 g Eiweiß
  • 9 g Fett
  • 0 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Food & Foto Experts

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved