Gefüllte Frikadellen

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 7   Eier (Größe S)  
  • 800 g   Wirsingkohl  
  • 2   Zwiebeln  
  • 500 g   gemischtes Hackfleisch  
  • 100 g   Paniermehl  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  •     Edelsüß-Paprika  
  • 1 kg   weißes Speisefett zum Frittieren 
  • 30 g   Butter  
  • 1 EL   Öl  
  • 250 ml   Rinderfond  
  • 100 g   Schlagsahne  
  • 1-2 EL   heller Soßenbinder  
  •     Petersilie zum Bestreuen 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
6 Eier in kochendem Wasser ca. 8 Minuten hart kochen. Kohl putzen, waschen und in Streifen schneiden. Eier kalt abschrecken und pellen. 1 Zwiebel schälen und fein reiben. Hack, geriebene Zwiebel, 30 g Paniermehl und 1 Ei verkneten.
2.
Mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Jedes gekochte Ei dünn mit Hackmasse umhüllen und gut andrücken. Eier in 70 g Paniermehl wenden. Frittierfett in einem Topf erhitzen und jeweils 3 Eier bei mittlerer Hitze ca. 6 Minuten frittieren.
3.
Eier warm halten. Inzwischen Butter in einem Topf erhitzen. Kohl darin andünsten, etwas Wasser angießen, aufkochen und ca. 10 Minuten zudeckt garen. Mit Salz und Pfeffer würzen. 1 Zwiebel schälen und fein würfeln.
4.
Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebel darin andünsten. Fond und Sahne angießen, aufkochen und 3 Minuten köcheln. Soßenbinder einrühren und aufkochen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Butter-Wirsing und Frikadellen auf einer Platte anrichten.
5.
Mit Petersilie bestreuen. Soße extra dazureichen. Dazu schmecken Petersilienkartoffeln.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 810 kcal
  • 3400 kJ
  • 45 g Eiweiß
  • 58 g Fett
  • 26 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved