Gefüllte gelbe Paprikaschoten

Aus kochen & genießen 7/2011
Gefüllte gelbe Paprikaschoten Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2 EL  Rosinen 
  • 6   Sardellenfilets (Glas) 
  • 75 schwarze Oliven (o. Stein) 
  • 2 EL  Kapern (Glas) 
  • 2–3 Stiel(e)  Petersilie und Oregano 
  • 6   mittelgroße Tomaten 
  • 50 Pecorino-Käse oder Parmesan (Stück) 
  • 50 Semmelbrösel 
  • 6 EL  Olivenöl 
  • 2 EL (40 g)  Pinienkerne 
  •     Salz und Pfeffer 
  • 4   gelbe Paprikaschoten 
  •     Alufolie 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Rosinen in warmem Wasser einweichen. Sardellen abspülen und trocken tupfen. Sardellen, Oliven und Kapern hacken. Petersilie und Oregano waschen und hacken. Tomaten häuten und würfeln. Käse reiben. Rosinen abtropfen lassen.
2.
Semmelbrösel in 3 EL heißem Öl anrösten. Rosinen, Sardellen, Oliven, Kapern, Petersilie, Oregano, 6 EL Tomatenwürfel, Käse und Pinienkerne zufügen. Abschmecken.
3.
Paprika waschen, samt Stielansatz längs halbieren und entkernen. Hälften mit der Tomatenmischung füllen und in eine Auflaufform legen. Rest Tomatenwürfel darum verteilen, mit Salz und Pfeffer würzen.
4.
Paprika mit 3 EL Olivenöl beträufeln. Auflaufform mit Alufolie zudecken. Im vor geheizten Backofen (E-Herd: 200°C/Umluft: 175°C/Gas: Stufe 3) ca. 1 Stunde backen. Auskühlen lassen.
5.
Getränke-Tipp: Rotwein, z.B. Sangiovese.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 420 kcal
  • 13g Eiweiß
  • 30g Fett
  • 22g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved