Gefüllte Gemüsezwiebel

4
(2) 4 Sterne von 5
Gefüllte Gemüsezwiebel Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 4   Gemüsezwiebeln (à ca. 400 g) 
  •     Salz 
  • 1   Zwiebel 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 1 EL  Butter oder Margarine 
  • 250 tiefgefrorener Blattspinat 
  •     Pfeffer 
  •     Chilipulver 
  • 1 EL  Sonnenblumenöl 
  • 250 Rinderhackfleisch 
  • 150 Goudakäse 
  • 300 ml  Gemüsebrühe 

Zubereitung

105 Minuten
leicht
1.
Gemüsezwiebeln schälen und in kochendem Salzwasser ca. 20 Minuten garen
2.
Zwiebel und Knoblauch schälen und würfeln. Fett erhitzen, Zwiebel und Knoblauch darin ca. 3 Minuten andünsten. Spinat dazugeben und bei schwacher Hitze im geschlossenen Topf ca. 10 Minuten dünsten. Mit Salz, Pfeffer und Chilipulver kräftig abschmecken
3.
Zwiebeln aus dem Wasser nehmen und aushöhlen. Zwiebelinneres hacken. Öl in einer Pfanne erhitzen, Hack darin ca. 5 Minuten unter Wenden braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Nach ca. 3 Minuten Hälfte Zwiebelinneres dazugeben. Spinat leicht ausdrücken und unters Hack heben. Käse grob raspeln
4.
Ausgehölte Zwiebeln innen und außen mit Salz und Pfeffer würzen. Spinathackpfanne in die Zwiebeln verteilen. Übrige gehackte Zwiebeln und Brühe in eine Auflaufform geben. Zwiebeln daraufsetzen und mit Käse bestreuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 45 Minuten überbacken
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 440 kcal
  • 1840 kJ
  • 30 g Eiweiß
  • 25 g Fett
  • 20 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Wolf, Nadine

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved