Gefüllte Gemüsezwiebel mit Pilzrisotto

3
(7) 3 Sterne von 5
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 4-6   Gemüsezwiebeln (à ca. 300 g)  
  • 1,5 l   Gemüsebrühe (Instant) 
  • 1 (ca. 180 g)  Stange Porree (Lauch) 
  • 250 g   Champignons  
  • 3 EL   Öl  
  • 200 g   Risotto-Reis  
  • 100 ml   trockener Weißwein  
  • 50 g   geriebener Parmesankäse oder vegetarischer Hartkäse 
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 1 EL   Tomatenmark  
  • 1 Dose(n) (850 ml)  geschälte Tomaten  
  •     Edelsüß-Paprika  
  • 1 Prise   Zucker  
  •     Parmesankäseund Oregano zum Garnieren oder vegetarischer Hartkäse 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Zwiebeln schälen, obere Drittel abschneiden. Zwiebeln aushöhlen und in der kochenden Brühe ca. 10 Minuten garen. Zwiebeldeckel und Zwiebelreste grob hacken. Porree putzen, waschen und in Ringe schneiden.
2.
Champignons putzen und vierteln. 2 Esslöffel Öl in einem Topf erhitzen, Hälfte der gehackten Zwiebeln zufügen und unter Wenden anbraten. Porree und Champignons zufügen und 4-5 Minuten braten. Zwiebeln aus der Brühe heben und zur Seite stellen.
3.
Reis mit in den Topf geben, glasig dünsten, mit 600 ml der Gemüse-Zwiebel-Brühe und Wein ablöschen und 25-30 Minuten bei schwacher Hitze köcheln lassen. Parmesan unterrühren. Risotto mit Salz und Pfeffer abschmecken.
4.
Inzwischen restliches Öl in einer Pfanne erhitzen, restliche gehackte Zwiebeln darin anbraten, Tomatenmark zufügen, unterrühren und mit Tomaten ablöschen. Mit Salz, Pfeffer, Paprika und Zucker abschmecken.
5.
Zwiebeln in die Tomatensoße setzen, und in der Soße ca. 15 Minuten bei schwacher Hitze schmoren lassen. Zwiebeln mit Risotto füllen, nach Belieben mit Parmesanhobeln und Oregano garniert sevieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 490 kcal
  • 2050 kJ
  • 18 g Eiweiß
  • 14 g Fett
  • 63 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved