Gefüllte Mangoldröllchen

0
(0) 0 Sterne von 5
Gefüllte Mangoldröllchen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Zwiebel 
  • 1 Dose(n) (425 ml)  Aprikosen 
  • 50 Pinienkerne 
  • 2 EL  Öl 
  • 200 Risotto-Reis (ersatzweise Langkornreis 
  • 800 ml  Gemüsebrühe (Instant) 
  •     Salz 
  •     Kreuzkümmel 
  •     geriebene Muskatnuss 
  • 750 Mangold 
  • 1-2 EL  Speisestärke 
  • 1 EL  eingelegte grüne 
  •     Pfefferkörner 
  •     geschroteter Chili 
  •     Holzspießchen 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Zwiebel schälen und hacken. Aprikosen abtropfen lassen. Saft dabei auffangen. Die Hälfte der Aprikosen würfeln, Rest in Spalten schneiden. Pinienkerne in einer trockenen Pfanne goldbraun rösten.
2.
Öl erhitzen Zwiebeln und Reis darin andünsten. Mit 600 ml Brühe ablöschen, kurz aufkochen lassen. Mit etwas Salz, Kreuzkümmel und Muskat würzen. Ca. 30 Minuten bei mittlerer Hitze garen. 10 Minuten vor Ende der Garzeit gewürfelte Aprikosen unterheben.
3.
Pinienkerne zum Schuß zufügen. In der Zwischenzeit Mangold putzen und waschen. Dabei die Stiele etwas kürzer schneiden. Einzelne Blätter kurz in kochendem Salzwasser blanchieren, abtropfen lassen. Je 2 Blätter übereinander legen.
4.
Reismasse darauf verteilen. Alles fest aufrollen und feststecken. Aprikosensaft und restliche Brühe erhitzen. Speisestärke und 2 Esslöffel Wasser glatt rühren und in den Saft rühren. Aufkochen lassen.
5.
Röllchen und Aprikosenspalten darin ca. 5 Minuten erwärmen. Soße mit grünem Pfeffer und geschrotetem Chili würzen. Alles auf einer Platte angerichtete servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 440 kcal
  • 1840 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved