Gefüllte Putenröllchen

0
(0) 0 Sterne von 5
Gefüllte Putenröllchen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 8   dünne Putenschnitzel (à ca. 80 g) 
  • 8 Scheiben (ca, 75 g)  Parmaschinken 
  •     Pfeffer 
  •     getr. Thymian 
  • 2 EL  Öl 
  • 1   Zwiebel 
  • 1 kg  Möhren 
  •     Salz 
  • 1 Prise  Zucker 
  • 2 EL  mittelscharfer Senf 
  • 100 Schlagsahne 
  • 1-2 EL  dunkler Soßenbinder 
  • 1 Bund  Schnittlauch 
  •     Petersilie 
  •     Holzstäbchen 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Schnitzel waschen, trocken tupfen und flachklopfen. Mit je 1 Scheibe Schinken belegen. Mit Pfeffer und Thymian bestreuen. Zu Rouladen aufrollen und mit Stäbchen zusammenstecken. Öl erhitzen.
2.
Rouladen darin rundherum kräftig anbraten. Zwiebel schälen, fein hacken. Zu den Rouladen geben und kurz mit anbraten. Mit 400 ml Wasser ablöschen. Zugedeckt bei starker Hitze 10 Minuten kochen lassen.
3.
Inzwischen Möhren schälen, waschen und der Länge nach halbieren. In kochendem Salzwasser mit einer Prise Zucker ca. 10 Minuten garen. Senf und Sahne in die Rouladensoße rühren. Soßenbinder einstreuen, kurz aufkochen.
4.
Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Schnittlauch waschen, in Röllchen schneiden und unterrühren. Alles mit Petersilienblättchen bestreut servieren. Dazu schmecken Salzkartoffeln.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 950 kcal
  • 3990 kJ
  • 67g Eiweiß
  • 65g Fett
  • 14g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved