Gefüllte Reisblätter

Gefüllte Reisblätter Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 150 Schweinefilet 
  • 100 Möhren 
  • 15 frischer Ingwerknolle 
  • 2 EL  Sesamöl (gibt es im Asienladen) 
  • 1 EL  Fischsoße 
  • 1 EL  helle Sojasoße 
  • 8 (22 cm ø; gibt es im Asienladen)  runde Reismehlblätter 
  • 1/2 Bund  chinesischer Schnittlauch oder normaler Schnittlauch (Asienladen) 
  • 1 TL  helle und schwarze Sesamsamen 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Für die Füllung Schweinefilet in kleine Würfel schneiden. Möhren schälen, waschen und in feine Stifte schneiden. Ingwer schälen und fein hacken. Öl in einer Pfanne erhitzen. Fleisch rundherum anbraten. Möhren und Ingwer zufügen, kurz mitbraten. Fisch- und Sojasoße zugeben, aufkochen lassen und zugedeckt bei schwacher Hitze drei Minuten garen. Eventuell mit Sojasoße nachschmecken. Reisblätter kurz in reichlich kaltem Wasser einweichen, damit sie geschmeidig werden. (Blätter sehr vorsichtig anfassen, da sie leicht brechen). Schnittlauch waschen, kurz in kochendem Wasser blanchieren, mit kaltem Wasser abschrecken und abtropfen lassen. Reisplatten auf einem feuchten Küchentuch auslegen. Füllung auf die rechte, obere Hälfte der Blätter verteilen. Untere Hälfte der Platten über die Füllung klappen, so dass ein Halbkreis entsteht. Nun die linke Hälfte überklappen, es entsteht ein Dreieck. Dreieck mit der Spitze nach unten drehen. Rechte und linke obere Ecken so nach innen klappen, dass oben ebenfalls eine Spitze entsteht. Obere Spitze drei Zentimeter nach innen einschlagen, so dass eine geschlossene Tasche entsteht. Umgeschlagene Spitze mit einem Schnittlauchstiel umwickeln und Stiel vorsichtig zu einer Schleife binden. Täschen vorsichtig in einen Dämpf- oder Siebeinsaz legen. Einsatz in einen Kochtopf über kochendes Wasser stellen. Topf schließen und Päckchen 5-8 Minuten bei mittlerer Hitze im Dampf garen. Auf einer Platte anrichten und mit Sesam bestreut servieren. Dazu schmeckt rote Chilisauce
2.
Ergibt pro Person 2 Reistaschen

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 160 kcal
  • 670 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Horn

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved