Gefüllte Schweinefiletröllchen in Tomatensoße

Aus kochen & genießen 52/2009
Gefüllte Schweinefiletröllchen in Tomatensoße Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Schweinefilet (ca. 350 g) 
  • 6 Scheiben  Frühstücksspeck 
  • 12   halbweiche Pflaumen 
  • 100 Lauchzwiebeln 
  • 2–3 EL  Öl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1 Packung (370 g)  stückige Tomatensoße mit Kräutern 
  • 1 (3 l)  Gefrierbeutel 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Schweinefilt waschen, trocken tupfen und in 12 Scheiben schneiden. Gefrierbeutel auffschneiden, Scheiben dazwischenlegen und flach klopfen. Speckscheiben halbieren. Jeweils eine Pflaume auf eine Fleischscheibe legen, darin einrollen und mit einer halben Scheibe Speck umwickeln.
2.
Lauchzwiebeln putzen, waschen und in feine Scheiben schneiden. Öl in einer großen Pfanne erhitzen und die Röllchen darin unter Wenden 5–6 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen und aus der Pfanne nehmen.
3.
Lauchzwiebeln im heißen Bratfett andünsten. Stückige Tomatensoße zufügen, unter Rühren aufkochen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Schweinefiletröllchen mit der Tomatensoße auf Tellern anrichten. Dazu schmeckt Baguette.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 280 kcal
  • 1170 kJ
  • 23g Eiweiß
  • 13g Fett
  • 18g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved