Gefüllte Spitzpaprika mit Chiliquark (Milram) und Kräuter-Lammkoteletts

Aus LECKER 25/2008
0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 4-6   Zweige Rosmarin  
  • 2   Knoblauchzehen  
  • 4 EL   Olivenöl  
  •     frisch gemahlener schwarzer Pfeffer  
  • 12 (ca. 700 g)  Lammkoteletts  
  • 8   Spitzpaprika (à ca. 50 g) 
  •     Salz  
  • 300 g   Chiliquark  
  • 1   Einwegspritzbeutel oder Gefrierbeutel  

Zubereitung

35 Minuten
leicht
1.
Rosmarin waschen, trocken schütteln, bis auf etwas zum Garnieren Nadeln von den Zweigen zupfen und hacken. Knoblauch schälen und in feine Scheiben schneiden. 3 Esslöffel Öl, Rosmarin und Knoblauch verrühren und mit Pfeffer würzen. Fleisch waschen, trocken tupfen, mit der Marinade einstreichen und 30 Minuten kalt stellen. Paprika waschen, Deckel abschneiden, Kerne entfernen. 1 Esslöffel Öl erhitzen. Paprika und Paprika-Deckel unter Wenden ca. 4 Minuten braten. Herausnehmen und warm halten. Im heißen Fett Lammkoteletts von beiden Seiten je ca. 2 Minuten braten. Mit Salz würzen. Übrigen Rosmarin kurz dazugeben. Quark in einen Spritz- oder Gefrierbeutel füllen. Spitze abschneiden und Paprikaschoten füllen. Paprika und Lammkoteletts auf Tellern anrichten. Mit Rosmarin garnieren
2.
25 Minuten Wartezeit
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 700 kcal
  • 2940 kJ
  • 28 g Eiweiß
  • 63 g Fett
  • 6 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved