Gefüllte Spitzpaprika mit Couscous auf Tomatensugo

0
(0) 0 Sterne von 5
Gefüllte Spitzpaprika mit Couscous auf Tomatensugo Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 4   Spitzpaprikaschoten (à ca. 150 g) 
  • 100 tiefgefrorene Erbsen 
  •     Salz 
  • 250 Couscous 
  • 2 EL  Olivenöl 
  • 2 EL  Basilikum-Pesto 
  •     Pfeffer 
  • 100 Schafskäse 
  • 4–5 Stiel(e)  Basilikum 
  • 1   Zwiebel 
  • 1 EL  Tomatenmark 
  • 2 Packung (à 400 g)  stückige Tomaten 

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Paprika längs halbieren, putzen und waschen. Gefrorene Erbsen in kochendem Salzwasser ca. 2 Minuten blanchieren, abgießen und abschrecken. Couscous in eine Schüssel geben und mit 350 ml kochendem Wasser aufgießen. Mit 1 TL Salz, 1 EL Olivenöl und Pesto verrühren und ca. 5 Minuten ziehen lassen
2.
Erbsen unter das Couscous mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Couscous in die Paprikaschoten füllen. Schafskäse zerbröckeln und darüberstreuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 15 Minuten überbacken
3.
Inzwischen Basilikum waschen und trocken schütteln. Ein paar Blättchen zum Garnieren beiseitelegen. Restliche Blättchen fein hacken. Zwiebel schälen und fein würfeln. 1 EL Olivenöl in einem Topf erhitzen. Zwiebel darin bei mittlerer Hitze ca. 2 Minuten glasig dünsten. Tomatenmark zugeben und kurz mit dünsten. Mit stückigen Tomaten ablöschen. Soße unter gelegentlichem Rühren ca. 5 Minuten köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und gehacktem Basilikum abschmecken
4.
Gefüllte Paprikaschoten auf einer Platte anrichten. Mit Basilikumblättchen garnieren. Tomatensoße dazureichen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 440 kcal
  • 1840 kJ
  • 18g Eiweiß
  • 13g Fett
  • 62g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Wolf, Nadine

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved